Spritzen:

Vor einer Sache hat jeder Angst: Eine Spritze zu bekommen. Wenn die Krankenschwester oder der Arzt mit der Spritze um die Ecke kommt, wird oft gerade den großen, durchtrainierten Männern ganz schummrig – auch wenn sie das niemals zugeben würden.

Aber wieso müssen wir bloß mit einer Spritze gestochen werden? Wäre es denn nicht auch mit einer Pille, Salbe oder einem Spray getan?

Nein, leider nicht. Denn so eine Spritze wirkt einfach viel schneller. Wenn das Medikament also sofort wirken muss, gibt es keinen Umweg, es muss gespritzt werden. Aber Dr. Johannes verrät euch im Video einen Trick, wie ihr eine Spritze sicher übersteht.